Gästebuch Panzerjägerkompanie 10

Herzlich willkommen im neuen Gästebuch der Panzerjägerkompanie 10.
Hinweis: über den Link am oberen Rand der Seite gelangst Du wieder zur Web-Seite.
Unqualifizierte Einträge werden gelöscht.


Neuen Eintrag erstellen:

Neuer Eintrag

Mit * (Pflichtfeld) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönlichen Angaben
E-Mail-Adresse
Messenger
Eintrags-Inhalt
(maximal 1000 Zeichen)
  1. *onlex20* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex20*
  2. *onlex21* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex21*
  3. *onlex22* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex22*
  4. *onlex23* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex23*
  5. *onlex24* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex24*
  6. *onlex25* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex25*
  7. *onlex26* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex26*
  8. *onlex27* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex27*
  9. *onlex28* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex28*
  10. *onlex29* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex29*

Cookie Verwendung
Aktionen

Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 10] Eintrag 166 bis 185
  2. [Seite 9] Eintrag 146 bis 165
  3. [Seite 8] Eintrag 126 bis 145
  4. [Seite 7] Eintrag 106 bis 125
  5. [Seite 6] Eintrag 86 bis 105
  6. [Seite 5] Eintrag 66 bis 85
  7. [Seite 4] Eintrag 46 bis 65
  8. [Seite 3] Eintrag 26 bis 45
  9. [Seite 2] Eintrag 6 bis 25
  10. [Seite 1] Eintrag 1 bis 5
Eintrag 5 vom 29.03.2018 um 16:15:45
Name:Thomas Hein
Herkunft:Gästebuch alt
Eintrag:05-11-2007 | 21:28:10
Lob u. Anerkennung Horst
Wie immer ist Conny Conrad ständig im Bild ich kann mir schon das Gesicht von Kiste Kasten wenn er die Chronik mit Conny sieht. Nein im Ernst du hast viel Material gesammelt um diese Seite ins Leben zu rufen. Zudem kostet der Spaß nicht nur Zeit sondern auch Geld. Nun ist es auch an uns dir weiteres Material zur Verfügung zu stellen um die Chronik weiter wachsen zu lassen. Vielleicht laßen sich auf diesem Wege auch alte Verbindungen wieder ins Leben rufen. Wie hieß es damals immer
"Verbindung halten und pflegen"
Gruß
Hein, OStFw

Eintrag 4 vom 29.03.2018 um 16:09:43
Name: Bernd Marheineke
Herkunft:Gästebuch alt
Eintrag:05-11-2007 | 20:21:18
Hallo Horst,
vielen Dank für deine super Homepage die Du über unsere PzjgKp 10 erstellt hast.
Beim betrachten der Seiten merkt man sofort wieviel Herzblut Du in diese Arbeit investiert hast.
ich selbst hatte ja das große Glück in der Kompanie vom 16.08.1983 bis zum 31.12.1988 dienen zu dürfen, und ich meine dass die Zeit in der Kompanie meine schönste Zeit in der Bundeswehr als aktiver Soldat gewesen ist.
Auch ich sage Danke dass du Dir diese Arbeit gemacht hast.
Bernd Marheineke StFw d.R.


Eintrag 3 vom 29.03.2018 um 15:59:51
Name: Walter Trarbach
Herkunft:Gästebuch alt
Eintrag:05-11-2007 | 12:03:53
Hallo Horst,
super Leistung, die Du da abgeliefert hast. Wenn man nach Jahren die Ereignisse Revue passieren lässt, kommt schon ein wenig Wehmut auf. Gern denke ich an viele gemeinsame Erlebnisse in der PzJgKp 10 von 1969 bis 1980 zurück. Auch für meine spätere Verwendung habe ich viel an Selbständigkeit und Kameradschaft in unserer PzJgKp 10 gelernt und erlebt. Vielen Dank für dieses Lebenswerk von Dir.
Einmal Spieß - immer Spieß.
Panzerjäger vor!
OSF a.D. Walter Trarbach

Eintrag 2 vom 29.03.2018 um 15:54:30
Name:Jörg Enskat
Herkunft:Gästebuch alt
Homepage:http://www.panzerjaegerkompanie10.de
Eintrag:05-11-2007 | 08:15:12
Sehr geehrter Herr Drosd,
meinen Glückwunsch u. herzlichen Dank für die von Ihnen erstellte Seite. Ich kann mir gut vorstellen, wie viel Zeit, Mühe u. intensive Arbeit ein solches Unterfangen in Anspruch nimmt. Da ist es sicherlich hilfreich, das Kürzel "a.D." hinter seinem Dienstgrad tragen. Wer 25 Jahre ein "10er" war und davon 15 als Kompaniefeldwebel seinen Dienst verrichtet hat, der darf die Panzerjägerkompanie 10 zurecht als die "seinige" bezeichnen.
Ich durfte in der Zeit von 1985-1987 als ROA im IV. Zug meinen Dienst absolvieren und habe als junger Mensch viel lernen können, letztlich ein Verdienst meiner damaligen Vorgesetzten. Mir ist noch keine Institution begegnet, in der Verantwortung, Führung und Organisation so gelebt wird wie bei der Bundeswehr.
Mein besonderen Grüße gelten dem OSF a.D. Stumpe und dem damaligen OFW Ludwig als Führer des IV. Zuges.
Ich verbleibe mit kameradschaftlichem Gruß und wünsche Ihnen alles Gute.
Lt.d.R. Jörg Enskat

Eintrag 1 vom 29.03.2018 um 15:24:23
Name:Gerhard Stolte
Herkunft:Gästebuch alt
Homepage:http://www.panzerjaegerkompanie10.de
Eintrag:04.11.2007
Tolle Arbeit, habe mich sehr darüber gefreut.

Seite:
  1. [Seite 10] Eintrag 166 bis 185
  2. [Seite 9] Eintrag 146 bis 165
  3. [Seite 8] Eintrag 126 bis 145
  4. [Seite 7] Eintrag 106 bis 125
  5. [Seite 6] Eintrag 86 bis 105
  6. [Seite 5] Eintrag 66 bis 85
  7. [Seite 4] Eintrag 46 bis 65
  8. [Seite 3] Eintrag 26 bis 45
  9. [Seite 2] Eintrag 6 bis 25
  10. [Seite 1] Eintrag 1 bis 5


Ladezeit: 0.00963 Sekunden
Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)